Mittwoch, 12 April 2017

Star-Check: David Shane

Star-Check: David Shane

Nicht ohne Grund wird David Shane in den USA bereits jetzt als Pop-Musik-Phänomen bezeichnet. 2017 wird das Durchbruchsjahr für David, darüber sind sich alle einig. Nachdem er gerade mit dem Los Angeles-Musikproduzent Hagay Mizrahi (Justin Bieber, Mario, PooBear, Christina Milian, Lil Jon und Snoop Dog) sein Album fertig produziert hatte, schoß "Broken Alive" sofort in die Charts.

David begann wie Justin, mit einem eigenen YouTube Kanal, auf dem er Songs coverte aber auch seine eigenen vorstellte, schnell hatte er einige tausende Follower. So wurden nicht nur TV-Sender und Radio Stationen, sondern eben auch Plattenfirmen auf David aufmerksam.

Der mehrtalentierte David Shane veröffentlichte sein erstes Album im Alter von 13 Jahren. "City Boy", die erste Single aus dem selbst produzierten Album, wurde von Radiosendern in ganz Australien gespielt und das brillante selbst produzierte Musikvideo, wurde ebenso im australischen Fernsehen ausgestrahlt. Große Aufmerksamkeit in den USA, erhielt er zuerst in San Francisco und dann breitete sich das „David Shane-Fieber“ in ganz Amerika aus.

Shane, der alle Instrumente auf seinem letzten Album selbst eingespielt hat, ist bekannt für die Breite und Tiefe seiner Songtexte, die viele verschiedene Stimmungen und Emotionen umfasst und somit die Pop-Musik-Fans aller Altersgruppen begeistert.

Mit seinem neuesten musikalischen Abenteuer ist David auf dem Weg zu seinem nächsten großen Schritt in Sachen Pop-Musik im Jahr 2017.

David Shane's neues Album "Broken Alive" ist in allen Download Portals erhältlich.

Video

Social Media

Bewertung

Artikel drucken